Mit einer Patenschaft  oder auch  Namenspatenschaft für ein Tier können Sie soviel "Gutes" tun!

 


♥♥♥  Übernimm eine Patenschaft für eine Fellnase  ♥♥♥

 

Durch Eure Patenschaften oder Teilpatenschaften können die Hunde in den Auffangstationen zuverlässig mit Futter versorgt werden und erhalten ein Mindestmaß an tierärztlicher Versorgung.

Eine Patenschaft können Sie gerne solange übernehmen, bis Ihr Patenhund vermittelt ist.

Eine Patenschaft ist kein Vertrag und rein freiwillig, so können Sie eine Patenschaft jederzeit auch wieder beenden.

Kurze Info an uns, das reicht!

Mit einem Betrag von 25,00 Euro im Monat für einen erwachsenen Hund, Teilpatenschaft 12,50 Euro, unterstützen Sie die langfristige Versorgung des ausgesuchten Patenhundes.

Für einen Welpen sind es 30 Euro, die Teilpatenschaft 15 Euro. Das ist etwas mehr, weil bei Welpen aufgrund der Impfungen und Entwurmungen einfach mehr Kosten entstehen, auch ist das Welpenfutter etwas teurer. Sie möchten gerne eine Patenschaft für eine unserer tollen Fellnasen übernehmen? Dann schreiben Sie uns doch einfach an!

 

Sollte der von Ihnen ausgewählte Schützling ein Zuhause gefunden haben, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Patenschaft einem unserer anderen Schützlinge zu Gute kommen zu lassen.

 

Wir  und vor allem die Tiere freuen uns auf viele Paten! ♥

 



Diese Notfellchen stehen stellvertretend für alle die in Not geratenen Tiere. Manche von Ihnen sind nicht, oder schwieriger vermittelbar, daher möchten wir besonders an diese armen Geschöpfe denken und ihnen helfen. Gerne können Sie auch unser "Download" herunterladen und bei Ihrem Futterhändler, oder Tierarzt aufhängen, vielleicht finden wir auf dies  Art und Weise doch noch eine Lösung, oder Familie.

Patenschaften sind eine gute Option für Menschen, die einem Hund in Not helfen wollen, aber nicht die Möglichkeit haben, ihn bei sich Zuhause aufzunehmen. Eine Patenschaft kann die Zukunft eines Hundes sichern und ihm ein schönes, artgerechtes Leben bis zu seiner endgültigen Vermittlung bereiten. Sie erhalten von uns eine Patenschaftsurkunde. Bitte geben Sie beim Verwendungszweck den Namen Ihres Patenhunds mit an.

 

Sollte der von Ihnen ausgewählte Schützling ein Zuhause gefunden haben, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Patenschaft einem unserer anderen Schützlinge zu Gute kommen zu lassen.

Patenschaften/ Kontakt:     Gisela Thüsing  0151-23484294   oder      gisivo@gmx.de

 

 

Vielen Dank,

im Namen aller Tiere für die Patenschaften  sagen :

Nuri,  Bobos,  Opi,  Daphne,  Giasmine und Panther!

 



Das Finanzamt fordert verbindlich erst ab 200,00 € eine Spendenbescheinigung. Für darunterliegende Beiträge ist eine Kopie des entsprechenden Kontoauszuges ausreichend.