Hier stellen wir euch Sarah vor.

Sarah wurde auf Rhodos gefunden.

Sie ist ca. 9 Monate alt und  kastriert.

 

Leider ist bei Sarah die Wachstumsfuge nicht mitgewachsen.

Die rechte Pfote hat dadurch eine Fehlstellung, wie man auf dem Bild deutlich erkennen kann. Diese muss dringend operiert werden, damit der Schatz ein tolles Leben haben kann.

 

Sarah ist schon in Deutschland und wird hier operiert.

Die Kosten belaufen sich auf ca. 2500,00 Euro.

Das können wir nicht alleine stemmen.

Man kann einen Hund doch nicht einfach sich selbst überlassen. Sarah hat Schmerzen. Sie nimmt eine Schonhaltung ein. Daher ist die Operation unumgänglich. Und mit Ihren neun Monaten hat sie doch ein Recht auf ein tolles Leben, oder was meint ihr?

WER KÖNNTE UNS HIER BITTE MIT SPENDEN HELFEN!!

 

Nach der Behandlung sucht Sarah ein schönes zu HAUSE in dem sie geliebt wird. Solange bleibt Sarah auf Ihrer Pflegestelle in 61197 Florstadt und kann nach Absprache sehr gerne besucht werden.

Sarah wird als sehr zart, anhänglich und total verschmust beschrieben. Sie ist mit allen anderen Hunden verträglich auch mit Katzen. An der Leine gehen klappt super. Am Wichtigsten ist es ihr bei Ihren MENSCHEN zu sein.

Wer verliebt sich schon jetzt in die Schönheit.

 

Üerweisungen bitte auf unser Konto:

 

4Pfotenretter e.V.

Sparkasse Hochsauerland
DE63 4165 1770 0000 0382 32
Verwenungszweck SARAH
Spendenquittungen können gerne ausgestellt werden.
Wir sagen jetzt schon einmal vielen Dank auch im Namen von Sarah.
Sie hat es mehr als verdient!!