VERMITTELT!!!!

Unser  Sorgenkind  "Leni"  hat ein Zuhause in Deutschland gefunden!!!!!


Wir möchten euch hier Hunde vorstellen die dringend bzw. schon lange auf ein neues Zuhause warten.

Wir hoffen das diese verlorenen Seelen endlich ihr Glück finden.

Zudem wäre es eine echte Hilfe wenn ihr die Steckbriefe unter Downloads/Info´s von Hunden... ausdrucken und bei euren Tierärzten, Heilpaktikern, Tierhandlungen etc. aushängen würdet.


Leni

Geschlecht: Mädel

Alter: Februar 2018

Größe: ca. 50 cm Schulterhöhe später

Gewicht: ca. 18-20Kg später

Kastriert: nein

Kinder: ja

Andere Hunde: ja

Katzen: ja

Aufenthaltsort: Insel Rhodos (Griechenland)

Charakter: super lieb mit allem und jedem!

Kontakt:  4pfotenretter@web.de / 02904-1631

 

Vermittlung mit Schutzgebühr (Schutzvertrag)

 


Leni´s Leben hat vor drei Monaten gerade erst begonnen und schon muss die kleine Maus unter Schmerzen leiden. Die Augenlider rollen sich ein, ein sogenanntes "Rolllid." (Entropium)
und das muss dringend operiert werden.

Dies kann durch einen relativ einfach und schnellen Eingriff behoben werden, jedoch müssen die Augen vor der OP und danach steril gehalten werden und regelmäßiges Eingeben der Augentropfen mehrmals am Tag bis zur Genesung sind dringend erforderlich.

In der Auffangstation wo Leni derzeit untergebracht ist, wäre kein Sterilhalten möglich, geschweige denn die regelmäßige Gabe der Augentropfen.

Im Moment wird auch auf Rhodos sehr dringend eine Pflegestelle gesucht, doch das wird
wahrscheinlich schwer da jemanden zu finden.


Update: 17.05.2018

Leni hat eine Pflegestelle auf Rhodos gefunden und wurde heute von Litsa hingefahren.

Seht wie sich die Kleine freut;-) Sie lacht!

7 mal Augentropfen zur Vorbereitung des Auges auf die OP. Wir werden berichten.



21.05.2018

Leni war so glücklich und nun musste sie tatsächlich zurück in den Shelter.

 

Herzlich bedanken möchten wir uns im Namen von Leni

für die eingegangenen Spenden.

 

Geschätzte Operationskosten 350€

Caroline Siems  5€ Familie Tromp 30€
Beate Zöllner     10€

 

Familie Rickes 20€

 

25.05.2018

Leni durfte zu unserer Litsa und ihrer Familie ein paar Tage ziehen.                                                                                    Juhuuu....sie fühlt sich super wohl dort; mit  Familienanschluß ;-)

20.06.2018

Leni hatte großes Glück und durfte in die private Obhut einer Tierarzthelferin ziehen.

Am Freitag, den 22.6.18 wird das eine Äuglein operiert, das andere hat sich durch die tolle Arbeit und regelmäßigen Gabe der Augentropfen tatsächlich regeneriert.