Seppel

Rüde
Rasse: evtl. Geka-Mischling

Alter: geb. ca. 01.06.2018
Kastriert: zu jung
Größe: wird ca. 40-45 cm
Gewicht: wird ca. 16-20 kg
Verträglich mit: Hunden beiden Geschlechts
Kinder: ja, lebt in einer Familie derzeit!
Katzen: ja
Aufenthaltsort: privat bei unserer Tierschützerin

 

Charaktereigenschaften: Seppel ist etwas aufgeweckter als Alois, aber auch eher der chillige Typ! Absolut lieb, sanft, kinderlieb und nicht ängstlich!

Eigentlich ein ganz normaler Gang in den Shelter zum Füttern.
Plötzlich ein Rascheln im Gebüsch, kaum wahr zu nehmen und siehe da, drei fast dehydrierte, verstörte Welpen. Wie lange sie dort ausharrten, keiner weiß es so genau, sie waren jedoch in keinem guten Zustand. Eine Tierschützerin nahm sie in den Arme und hielt sie ganz fest. Ein wahnsinnig emotionaler und ergreifender Moment. Sie schlossen die Augen und waren nur froh nun beschützt zu sein. Kleine Seelchen, einfach ausgesetzt und zurück gelassen. Unsere Tierschützer überlegten nicht lange und steckten sie in das Gehege der anderen Welpen. Haaa... das Futter schlangen sie in windeseile in sich hinein. Einer, der etwas kräftige stand mit der ganzen Pfote in der Futterschüssel. So schön anzusehen und auch so traurig zugleich.
Ach was waren sie voller Flöhe und mit Wurmbäuchleinchen, doch jetzt langsam kommen sie zu Kräften. Das schwächste Glied in der Kette, das kleinste, dünnste und zarteste war ein Mädchen. Sie hat den Kampf nicht geschafft und ist nun über die Regenbogenbrücke gelaufen.
Auf jeden Fall wurden sie super versorgt bei Litsa und Sophia zuhause und sind jetzt schon richtig kleine, muntere Rocker, die auch schon bald alle Impfungen haben und nach Deutschland reisen könnten.
Na? Haben Sie sich verliebt in die zarteste Versuchung seid es Schokolade gibt?
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung auf der Homepage www.4Pfotenretter.de