Benjamin

Geschlecht: Rüde

Kastriert: zu jung!

Rasse: Rateromix

Alter: geb. ca. Mitte Januar 2018

Größe: verm. 35- 40cm

Gewicht: ca. später so um die 9Kg

Autofahren: ja

Charakter: fröhlich, witzig, verspielt, aufgeweckt, lernbegierig.#

Aufenthaltsort: Auffangstation auf Rhodos

 

 

 

29.07.2018Benjamin der kleine Poser- sobald er die Kamera entdeckt, setzt er sich in Szene. Sigi auf Rhodos sagt: "Er ist einfach nur zum Knuddeln. Sehr freundlich und menschenbezogen- der perfekte Begleiter für eine aktive Familie!"

 

22.06.2018Benjamin lief mitten auf einer Straße auf Rhodos Griechenland. Er schien vor nicht all zu langer Zeit ausgesetzt worden zu sein. Klein und niedlich wahrscheinlich als Welpe zur Belustigung und als Spielzeug für griechische Kinder angeschafft und als es anstrengend wurde, oder der Reiz des niedlichen Welpen nachließ mal eben ausgesetzt. So ist auch Benjamin auf der Suche nach einer liebevollen Familie. Er möchte durch Wiesen und Felder flitzen, denn Straßen sind nicht der richtige Ort für kleine Hundekinder.

 

Der Ratero ist der kleinste Hund unter den mallorquinischen Hundearten. Wie sein Der Ratero ist der kleinste Hund unter den mallorquinischen Hundearten. Wie sein Name schon verrät (Ca Rater Mallorquí), liegt sein Ursprung in Spanien.Mit einer Größe von 32 bis 36 cm bei den Rüden und 29 bis 33 cm bei den Hündinnen zählt die Rasse zu den mittelgroßen Hunden. Charakteristisch ist die zierliche Körperform und das feine Fell in Schwarz oder Feuerfarben mit unterschiedlichen Nuancen.Trotz seiner zierlichen Körperform ist der Ratero ein robuster Hund, der sich gut an die jeweiligen Lebensumstände anpasst. Er besitzt ein offenes Wesen, erfüllt aber auch als Wachhund hervorragend seine Aufgabe. Unbekannte Besucher kündigt er noch vor deren Ankunft an.