Yanni

Rüde

kastriert: ja

Alter: geb. Ende 2012

Größe: ca.52cm       

Gewicht: ca. 22kg

Kinder: ja       

andere Hunde: ja          

Katzen: ja

Aufenthaltsort: Pflegestelle in der Nähe von Frankfurt 

 

 

professionelles Fotoshooting von Yanni am 10.01.2019

Januar 2019 

Yanni ist bereit für seine eigene Familie, dank großartiger Arbeit von seinem Pflegeherrchen hat er riesige Fortschritte gemacht und sucht nun erfahrende Hundeleute, die weiter mit ihm arbeiten.

Yanni ist

- abrufbar indoor/outdoor

- stubenrein -> zeigt an, wenn er unbedingt raus will

- respektiert andere Hunde, auch am Futternapf

- kein Jagdtrieb erkennbar, auch nicht bei Katzen

- leinenführig

 

Yanni ist ein klasse Begleiter, mag Kinder, liebt andere Hunde und auch Katzen sind kein Problem. Der hübsche Rüde möchte gefordert werden und braucht genügend Auslastung, daher sollte Yanni zu aktiven Menschen, die gern und viel an der frischen Luft sind.

27.12.

Yanni genießt seine neue Freiheit, aber er testen nun natürlich aus, wo seine Grenzen liegen. Deshalb suchen wir erfahrende Hundehalter, die Yanni fordern, kontrollieren und anleiten.

Der hübsche Rüde liebt die langen und ausgedehnten Spaziergänge, bei denen er endlich seine Energie entladen kann. Mit anderen Hunden kommt er sehr gut aus, er kann sich sowohl unterordnen, als auch die "Führung" übernehmen. Kinder sollten nicht zu klein sein, da Yanni ein stattlicher Rüde und teilweise etwas stürmisch ist, ansonsten dürfen Kinder gerne in seiner zukünftigen Familie leben. 

Wenn Sie also hundeerfahren sind, gerne und viel in der Natur sind und Lust auf einen "Rohdiamant" haben, dann könnte Yanni genau der richtige Hund für Sie sein! 

 

Yanni lebte 3 Jahre in einem winzigen Zwinger im städtischen Tierheim auf Rhodos. Es war Rettung in letzter Sekunde, Yanni hatte schon Anzeichen eines Zwingerkollars. Dank unserer tollen Pflegestelle, die das Video von der armen Socke, gesehen hatte, konnte Yanni in den nächsten Flieger und darf nun erstmal Ankommen und ein neues Leben beginnen.

Er hat schon seinen ersten Spaziergang hinter sich und mit den zwei Rüden der Pflegestelle verlief das Kennenlernen bilderbuchartig, alle sind sehr vorsichtig und werden langsam miteinander warm.

Wir sind gespannt, was wir die nächsten Tage und Wochen von Yanni hören werden.

Der erste große Schritt in ein neues und vor allem besseres Leben ist getan.