Rüde

Kastriert: wird er bald.

Alter: Sommer 2014/15

Größe: ca. 55-58 cm

Gewicht: ca. 28kg

Verträglich mit: allen Hunden

Kinder: ja

Katzen: ja

Aufenthaltsort: Hundepension auf Rhodos (Kosten 300€ monatl.)

Charaktereigenschaften: freundlich, anhänglich, verträglich, cool und souverain.

 

 

Unser wohl größter "Glückspilz" aller Zeiten.

Melenios wurde er nun getauft. Er war schon fast berühmt bei Facebook und co. So oft wurde er auf Rhodos  Seiten bei Facebook geteilt, weil sowohl sein Besitzer gesucht wurde, als auch eine Auffangstation, oder ein Tierschützer, der sich seiner annehmen sollte, oder könnte. Doch leider tat sich nichts und Melenios lief überall in Rhodos umher. Mal war er in diesem Ort, mal in jenem.

Leider kam er aber auf der vermutlichen Suche nach seinem Besitzer, oftmals in von anderen Rüden fremde Reviere und so musste er auch Streitigkeiten und Vertreibungen aushalten. Leider sieht man seinem Gesichtchen an, dass er oft richtig verkloppt wurde.

 

Einen Tag dann riefen Urlauber bei Sabrina völlig aufgelöst an: sie hatten einen regungslosen Hund im Wald gefunden. Sabrina versuchte überall jemanden zum Helfen zu bewegen, doch die meisten bekannten Tierschützer waren auf der Arbeit, doch dann hatte sie Glück und Dimitra war gerade Zuhause und versprach zu helfen.

So fuhren Dimitra und Sabrina los und fanden kurze Zeit später den regungslosen Hund vor. 

Er stand unter Schock, so stellten es die beiden Mädels fest.

Später stellte sich heraus: Melenios wurde von einem LKW überrollt !

Der Kerl hatte so ein Glück. Der LKW rollte über ihn hinweg, ohne ihn zu berühren, so war der Schock natürlich erstmal groß. 

Tierärztliche Untersuchungen ergaben keinerlei innere -noch - äußere Verletzungen. 

Melenios wurde vorerst in einer Hundepension untergebracht und wir hoffen, er findet schnell ein gutes Zuhause, weitab von Griechenlands Straßen.