Bruno


Geschlecht: Rüde

Rasse: Beagle-Bordercolliemix

Alter: geb. ca. Januar 2015

Größe: ca. 48 cm     

Gewicht: ca. 20 Kg

Kastriert: ja  

Kinder: ja    

andere Hunde: ja   

Katzen: nein

Aufenthaltsort: 59909 Bestwig

Charakter: agil, kleiner Clown, menschenbezogen, fröhlich 

 

 

 

 

März `2019

 

Bruno ist in seiner Pflegefamilie angekommen  und zeigt sich als super lieber, freundlicher Rüde, der die menschliche Nähe genießt. Als wir ihn auf Rhodos kennelernten war Bruno ein kleines Wirbelwindchen und sprang mit Bällchen und alles was er so fand umher und freute sich über unseren Besuch.
Jetzt durfte Bruno dann nach Deutschland in eine Pflegefamilie reisen und der Flug hat ihm doch deutlich zugesetzt und so brauchte Bruno einige Tage um anzukommen. Mittlerweile ist er aufgetaut und genießt die Regelmäßigkeit der Gassirunden. Anfangs hatte er verständlicherweise gar keine Kondition, doch täglich wird der junge Rüde fitter.
Bruno ist ein freundlicher Geselle und bei anderen Hunden zeigt er sich auch sehr höflich. Bei der ängstlichen Sally der Pflegefamilie bleibt Bruno sogar immer auf Entfernung, um ihr zu zeigen: du brauchst vor mir keine Angst haben!
Bruno ist aus der ganz wilden Zeit herausgewachsen und genießt die Regelmäßigkeiten des angenehmen "Hundelebens" doch sehr inzwischen. Wenn es auf Gassitour geht ist Bruno sofort bereit und bei den Ruhephasen im Haus ist der süße Rüde auch gerne an ausgiebigen Nickerchen interessiert. Auch das Bällchen oder andere Spielsachen apportiert Bruno immer noch gern.
Bruno ist auch ein Oberschmuser und liebt es wie kein Zweiter zu kuscheln und auch sehr gerne ganz nah. Er wäre sicher der richtige Hund für gemeinsame Sofaabende, auch sehr gerne mit Kindern.


Fröhliche Karnevalstage!


Bitte beachten: Bruno hat beagletypische Jagdtriebeigenschaften und er sollte in eine Familie, die ihn fordert und fördert. Im Haus ist er eher der ruhige, verschmuste Bursche, der sich gerne anschmiegt und sich auch sehr gut benehmen kann. Auch zeigt er durchaus sehr sensible Seiten und ist dann auch eher der unterwürfige Typ Hund, gar nicht so beaglemäßig denken wir, eher der Border, der sich dann zeigt.
Wir möchten, dass sich Interessenten nicht abschrecken lassen durch den vorhandenen Jagdtrieb, allerdings wird er nicht mit einer Runde um den Block ausgelastet sein.
Spiel und Spaß wird er mit Kindern und seiner Familie lieben. Mittendrin und immer dabei bitte! Ebenso aber auch gemeinsame Hundesportarten wie Agility oder Denkspiele. Wir sind sicher, wenn er seinen Anlagen gefördert wird, dann hat man einen Traumhund.
Er liebt bisher jeden Hundekontakt dem wir auf Gassitour begegnen und eine Hundefreundin, mit der er durch den Garten flitzen könnte wären das Highlight.
Menschliche Nähe darf bei Bruno nicht zu kurz kommen, dann würde er eingehen wie eine Primel. Ach, er ist so toll und ein kleines Highlight: er hat ganz weiches Fell (Bordercolliemäßig)zum richtig mit den Fingern rumkgrabbeln. Was haben sich nur für zwei anspruchsvolle, aber zauberhafte Hunde in ihm wiedergefunden.
Antonia Lauff (Pflegemama)


______________________________________________________________________________________
Bruno unser quietschfideler zweijähriger Teddybär freut sich wie ein Schneekönig! Wiesen! Rennen! Spielen!!! Und das alles bei leckerer Bewirtung und freundlichem Personal- das muss das Schlaraffenland sein. Bruno befindet sich tatsächlich in einer Art Freudentaumel und Träume sind ja wenigstens erlaubt, meint Bruno. Jetzt ist es schon viel besser in dem neuen Gehege einer privaten griechischen Familie auf Rhodos, dennoch fehlt dem total menschenbezogenen Rüden der permanente Familienanschluß.  In Deutschland soll es besonders schön sein haben ihm Vögelchen gezwitschert und die Menschen seien besonders lieb und freundlich und die gehen sogar in den Wald mit den Hunden. Ja, das wäre ein Spaß.
Wer Bruno in seinem Zwinger besucht, lernt einen totalen Kaspel kennen. Er rennt und rasst durch das ehege und dreht sich dabei im Kreis. Er gibt einfach alles vor Freude!
Bei Katzen sind wir uns eher unsicher, daher raten wir lieber eher ab. Ansonsten ist Bruno ein aktiver, fröhlich und unkomplizierter Rüde, der auch in eine Familie mit Kindern wunderbar passen würde. Ein Haus mit eingezäunten Garten wäre der Himmel auf Erden für Bruno Teddybär.

November `2018

 

Bruno ist ein kleiner Kasperl, er genießt die Aufmerksamkeit, die ihm der Mensch schenkt sehr und liebt es zu schmusen und zu spielen. Bruno ist einfach ein Gute-Laune-Hund. 

Wir können uns Bruno gut in einer aktiven Familie vorstellen, bei der er im Familiengeschehen mit dabei sein kann. 

 

Bruno wurde bei Nacht und Nebel am Zaun des Tierheimes auf Rhodos angebunden. Typisch mal wieder, damit man sich nicht verantworten muss.So entledigt man sich gerne in südlichen Ländern der Tiere, die nicht mehr gewollt sind. Wenn Sie sich vorstellen können, dass Bruno in ihr Leben passen könnte, dann melden Sie sich bitte bei uns

27.09.2018