Rüde

Kastriert: ja

Alter: geb. Juli 2016

Größe: 40- 43cm

Gewicht: ca. 9-10Kg

Verträglich: steht noch aus.

Kinder: ja

Katzen: wir denken, ja.

Charaktereigenschaften: freundlich, fröhlich, sanft, aufmerksam, 

Aufenthaltsort: Auffangstation Rhodos.

 

Morgens um halb neun klingelt bei Sabrina, unserer Tierschützerin das Telefon. 

"Ich bringe euch gleich den Rocki. Ich kann ihn nicht mehr behalten! Ich fliege mit meiner Tochter nach England und kann keinen Hund mehr gebrauchen."

Nichts Neues auf Rhodos, leider. Und knapp 1h später saß Rocki in der Auffangstation völlig verwirrt, was er da sollte, zwischen all den anderen Hunden. Er saß stundenlang am Zaun und wartete, dass er wieder abgeholt wird, doch das wird nicht passieren....

Rocki wollte sich erstmal nicht eingewöhnen, man sah; er trauerte seiner Familie hinterher. 

Doch unsere Tierschützer nahmen sich Zeit und gewannen sein Vertrauen. 

Nun sitzt der süße Rocki in der Auffangstation auf Rhodos und muss da schnellstens wieder raus. 

Rocki muss jetzt eine Familie finden, wo er niemals wieder weg muss und weit weg von Griechenlands Straßen.

 

Rocki wurde in seiner Welpenzeit auf Rhodos von unseren Tierschützern mit Polizei beschlanganhm, als Bulgaren versuchten ihn zum Betteln zu benutzen. Er war so niedlich und klein, dass Menschen schnell aufmerksam wurden und mit ihm wäre der Erlös sicher sehr lukrativ gewesen.

Unsere Tierschützer wurden aufmerksam und nahmen den kleinen Hundewelpen in die Auffangstation auf. 

Kurze Zeit später bekundete eine Griechin Interesse Rocki in ihre Familie zu nehmen. Rocki hatte Glück, so schien es. Er durfte mit seiner Familie leben und spielte mit den Kindern und hatte ein schönes Leben.