Kaptain


Geschlecht: Rüde

Alter: geb. ca. Anfang 2014

Größe: ca. 50-60 cm     Gewicht: ca. 45 Kg

Kastriert: ja

Kinder: ja! Er liebt es aber eher ruhiger
andere Hunde:
 ja    Katzen: er hat inmitten von Katzen gelegen auf Rhodos Straßen, bevor er in die Auffangstation musste

Aufenthaltsort: Auf Pflegestelle in 69118 Heidelberg

Update 04.04.2018 Kaptains letztes update ist nicht einmal 2 Wochen her und doch hat er schon wieder so viel Neues erlebt.

Inzwischen hat er die ersten Stunden in der Hundeschule mit Bravour bestanden, schon vieles gelernt und den Menschen dabei gezeigt, dass sein Sozialverhalten vorbildlich ist.
Mit weiter anstehenden Trainerstunden wird er sicher bald das Hunde 1x1 beherrschen.
Im Alltag hat Kaptain bewiesen, dass er stadttauglich ist, aber das Landleben mit Baden im See oder Besuch bei den Schafen gefällt ihm viel besser. 
Zuhause kann er schon gut alleine bleiben und verschläft ganz entspannt diese Zeit.
Wer möchte ihm endlich ein festes Zuhause geben?

 

Update 23.03.2018 Kaptain ist nun schon einige Zeit hier in Deutschland. Dank mehr Bewegung und durch gezielte Futterumstellung ist er auf einem guten Weg, seine ehemals schlanke Figur wieder zurückzuerobern. Rassebedingt ist er kein Dauerläufer oder Sprinter, sondern eher der gemütliche Spaziergänger. An seiner Leinenführigkeit und Erziehung muss noch gearbeitet werden, da er seine vielen Kilos und überschwängliche Freude über Kontakte, ob mit Mensch oder Tier, oft nicht bremsen kann.

Zuhause ist Kaptain -trotz Größe- kaum noch zu bemerken. Er genießt es, viele Stunden zu schlafen un in Ruhe gelassen zu werden. Dazu braucht er einen ruhigen Platz, wohin er sich ungestört zurückziehen kann und den er auch, wenn er es für nötig hält, mit klarer Körpersprache für sich beansprucht. Auch hier ist gegenseitiges Verständnis notwendig, um Konflikte vermeiden zu können. Das Höchste aber, der Leckerbissen jeden Tages, ist für Kaptain - wie es der Name schon sagt- der Ausflug auf eine "Komandobrücke", von der er seine Umwelt betrachten kann. Egal ob Balkon, Terrasse oder Gatentreppe - Kaptain liebt es, dort Stunden zu sitzen und die Welt zu betrachten.

Kinder in seiner engsten Umgebung ist Kaptain gewohnt. Er duldet sie, aber er ist sicher kein geeigneter Hund, um kindlich -überschwänglichen Spontanschmuseattacken ausgesetzt zu werden, was ein Zusammenleben mit Kleinkindern nicht einfach macht. Hier sind Freiraum und Erfahrung sicher eine wichtige Vorraussetzung. Mit größeren Kindern, die diesen Freiraum schon respektieren können, haben wir gute Erfahrungen gemacht.

Das Hunde 1x1 muss Kaptain noch verbessern. Damit er lernt, dass "Hund" auch im respektvollen und vertrauensvollen Zusammenleben mit "seinem Menschen" nicht alles machen darf, wird er diese Woche das erste Mal auf der Pflegestelle in die Hundeschule gehen.

Kaptain ist ein toller, liebenswerter Hund, der sich stark an "seine" Menschen bindet und der mit seinen 4Pfoten ausgeglichen im leben steht. Er braucht Freiraum, eine konsequente Führung und die damit verbundene Portion Zuneigung und Kuscheleinheit, ohne ständig betreut oder "betüddelt" zu werden. Autofahren ist ebenso kein Problem, wie alleine zuhause die Ruhe zu genießen. Fehlt nur noch das Heim mit Garten oder Hof, das er als sein festes Zuhause beziehen darf.

 

Update 05.02.2018 Wird nur in erfahrene Hände vermittelt!

Haus und Hof, oder Garten sind Bedingung!

Charakter: Ein echter Kumpel und Freund, an den man sich anlehnen kann, eine Dosis Teddybär und Kuschelfreund dazu. Einfach ein perfekter Begleiter für alle Lebenslagen.

Kaptain ist unsere nicht ganz federleichte Wuchtbrumme mit charmantem Charakter, aber auch einer großen Portion "Dickkopf" dazu. Er hat in seinen Lebensjahren gelernt, wenn ich meine Pfunde einsetze, dann bekomme ich meinen Willen.

So hat er sich ein paar Verhaltensmuster angeeignet und aus Unwissenheit seiner ehemaligen Menschen anerzogen bekommen, die ihm etwas abtrainiert werden müssen. So schmeißt Kaptain seine zarten 50 Kg lang auf den Boden, wenn er gerade etwas wie nach draußen gehen oder in den Bus steigen nicht will, wie ein trotziges Kind. Was hier lustig erscheinen mag, ist im Alltag nicht so einfach zu händeln, wenn man nicht so diese optimalen Bedingungen an Lebenssituation zuhause hat.

Kaptain "WILL" lernen und arbeiten, braucht aber auch einen gewissen Freiraum für sich. Er liebt andere Hunde bzw. Tiere und ein Mehrhundehaushalt wäre evtl. sogar einfacher, damit er sich besser orientieren kann an den vorhandenen Hunden. Langeweile ist nichts für den smarten Charakterhund. Seine überschüssigen Pfunde machen es im Moment natürlich nicht leicht ihn ausreichend zu fordern, denn wir wollen eigentlich langsam die Pfunde purzeln lassen....

Kaptain sucht hundeerfahrene Menschen mit Zeit und Geduld für einen gefestigten Charakter mit Sturrkopf. Er sucht ein Zuhause in dem er gefördert und gefordert wird.

Was er braucht ist: liebevolle, konsequente Erziehung bei hundeerfahrenen Menschen.

In seinem neuen Zuhause dürfen gerne weitere Tiere vorhanden sein. Wir denken, Kaptain wäre als Arbeitshund sehr glücklich und eher ausgelassen und dann ein perfekter Begleiter.

 

2017 Kaptain, wir dachten echt es wäre eine "Lovestory", doch weit gefehlt. Seine Besitzer legten ihn an eine kurze Kette, ohne Auslauf etc. Schade, es hätte so schön sein können. Das wollten unsere Tierschützer nicht und so sucht er nun dringend eine Fürimmerfamilie. Kaptain ist auf alle Fälle ein lustig, verspielter Hund, der ein echter Kumpel ist und mit seiner Familie durch dick und dünn gehen wird. Er ist etwas ungestüm anfangs, aber wen wundert es, wenn die Tiere nur eingesperrt sind.