Ronja

Geschlecht: weiblich

Alter: geb. ca. Mitte September 2017

Größe: ca. 50 cm

Gewicht: ca. 20 Kg

Kastriert: ja

Kinder: ja

Hunde: ja

Katzen: noch jung genug, um sie daran zu gewöhnen!

Mittelmeercheck: negativ

Aufenthaltsort: Auffangstation Rhodos

 

09.06.2018

Ronja hat sich zu einer tollen Hündin gemausert. Sie spielt mit allen in der Auffangstation, freut sich wenn die Kinder der Tierschützer mitkommen, dann ist das "Highlight" des Tages perfekt. Die 4 Kids bringen Leckerchen mit und machen tolle Sachen mit den Hunden. Manchmal üben sie "sitz" und andere Sachen ein. 

Nichts aber ersetzt das langersehnte eigene Zuhause, weit weg von Griechenlands Straßen.

Ronja ist eine ganz tolle Maus, genau wie all die anderen, denn sie haben das große Glück trotz Auffangstation sehr liebevoll begleitet zu werden und das merkt man unseren Hunden einfach an. Die Tierschützer machen sogar Familiengrillabende im äußeren Teil der Auffangstation, damit die Tiere auch mal da ein bischen teilhaben können.


08.01.2018

Ronja wurde in einem verlassenem Gebiet von Xristina gefunden. Unsere Xristina kennt die Ecken, wo Hunde ausgesetzt werden und fährt sie manchmal ab, wenn ihre knappe Zeit es zulässt. Was ein Glück, denn die Geschwister von Ronja, wie wir sie tauften , sind alle tot! 

Sie wurden getötet!

Wahrscheinlich vom früheren Besitzer.

Ronja war so froh als Xristina dort in das verlassenen Gebiet kam. Endlich in Sicherheit! Was muss es für einen Todesangst für einen Welpen sein, Geschwister getötet und sie irrt umher und weiß nicht

wohin....sucht nach Futter, oder Wasser-weit und breit nichts als Dürre und Trockenheit.

Aber das ist  Gott sei dank lange Vergangenheit!