Morgana


Geschlecht: weiblich

Alter: geb. ca. März 2014

Größe: ca. 50 cm     Gewicht: ca. 15-20 Kg

Kastriert: ja

Kinder: ja    andere Hunde: bedingt    Katzen: nein

Aufenthaltsort: private Pflegestelle Rhodos

Update 23.03.2018 Morgana und Dervish wurden zusammen ausgesetzt und leben auf einer privaten Pflegestelle. Morgana wäre gerne Einzelprinzessin, sie sucht die Nähe ihrer Menschen, ist sehr anhänglich und die aktivere der beiden. Das häusliche Leben lernt sie schon etwas kennen, aber sie ist viel und gerne draußen, daher wäre ein größerer Garten ideal. Sie benötigt natürlich nocht etwas Erziehung, aber eir sind uns sicher, dass Morgana eine treue Begleiterin sein wird.

Vor ein paar Tagen sehen Griechen auf der schönen Urlaubsinsel Rhodos wie ein Auto auf einmal langsamer wird. Sie wundern sich,denn das ist nicht üblich auf Griechenlands Straßen. Die Autotür geht auf,aber das Auto hält gar nicht an und auf einmal fliegen Hunde heraus. Das Auto wird schneller und die Hunde laufen bei über 40 Grad kilometerweit hinterher, zu mindestens versuchten sie es. Erst als sie nicht mehr konnten und völlig erschöpft waren, gaben sie auf. Kaum noch auf den Beinen halten konnten sich die beiden vermutlichen Geschwister,als sie auf der Ranch von unserer Österreicherin Bettina ankamen. Was müssen sie verzweifelt gewesen sein,ihre Familie nicht einholen zu können. Wie traurig das ist. Was muss in diesen verzweifelten Versuch hinter dem Auto herzukommen in den beiden Hunden vorgegangen sein? Jetzt suchen wir gute Familien,die sich der Verantwortung "Hund" bewusst ist und sie liebevoll versorgt und mit ihnen gemeinsam das Leben entdecken. Sie möchten Morgana ein liebevolles Zuhause geben?