Mali


Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Alter: geb. ca. Dezember

Größe: ca. 48 cm     

Gewicht: ca. 16 Kg

Kastriert: ja

Kinder: ja    

andere Hunde: ja   

Katzen: mus getestet werden

Aufenthaltsort: städt. Tierheim Rhodos

 

 Mali wurde als Welpe vor dem städtischen Tierheim ausgesetzt. Vasilli und seine Frau sind Griechen und leben schon immer auf Rhodos und da das Tierheim  überfüllt war, erklärte sich das Ehepaar bereit, sich auch um Mali zu kümmern und nahmen sie mit zu sich nach Hause. Eigentlich ging es Mali verhältnismäßig gut dort aus Tierschutzsicht. Sie bekam regelmäßig Futter, frisches Wasser, und Streicheleinheiten gab es auch, ab und an sogar Gassigänge, wenn die Zeit es von Vasilli hergab. Doch dann kam die große griechische Krise und es war für 10 große Hunde nicht mehr ausreichend Geld für Futter da.

Unsere Tierschutzorganisation versuchte etwas zu unterstützen mit Futter, doch dann kam die nächste schlechte Nachricht; Vasilli und seine Frau trennten sich und lösten ihren Shelter mit den 10Hunden auf. Wie traurig.

Alle 10Hunde kamen ins städtische Tierheim auf Rhodos und für Mali und ihre beste Freundin Kalli war das besonders schlimm.

Aber so ist das machmal und wir geben die Hoffnung nicht auf gute Familein auch für vom Leben gestrafte Tiere zu finden.

Wer hat eine Herz für diese arme Seele, die endlich ankommen muss.

Mali ist eine schlaue und tolle Hündin, die gerne mit Ihnen durch Deutschlands Wälder streifen möchte. Gerne kann sie auch zu Kindern vermittelt werden. Im Tierheim kommen regelmäßig ganze Schulklassen zum Streicheln und Liebkosen, daher wissen wir wie Mali auf Kinder reagiert.