Hündin

Kastriert: ja

Alter: geb. ca. 2012

Größe: ca. 45cm

Gewicht: ca. 13-15Kg

Andere Hunde: ja

Kinder: ja

Katzen: ja

Charakter: unsicher, anhänglich, sanft!

 

Kopela, so hat ein griechisches Ehepaar sie genannt und das heißt "Mädchen" auf griechisch!

Gefunden in den Bergen, weitab der Zivilisation von Rhodos mit einem Seil um den Hals. War sie ausgesetzt und dann angebunden worden, oder hatte man versucht sie zu erhängen, weil sie den Dienst nicht nachkam?! Wir werden es nie erfahren.

Sie ist dem entkommen und lief um ihr Leben, bis Kopela aufgegriffen wurde.

Das griechische, ältere Ehepaar hatte Zwinger gebaut und so sitzt Kopela fast seit 5Jahren in einem. Auch sie meinten es sicher nur gut, doch für unsere Vorstellung ein Trauerspiel.

Kopela und auch die anderen Hunde schauen tagtäglich gegen Betonwände, die Zwinger einfach zu klein.

Der Grieche verstarb und so bat seine Frau die Tierschützer um Hilfe. Wir finden: es ist an der Zeit für Kopella, den Zwinger und die Einsamkeit hinter sich zu lassen.

Wer hat ein Herz für diesen wahren Schatz? Es ist eine super liebe Hündin!