Gästebuch


Liebe Gäste, Familien und Tierschutzfreunde,

hinterlasst uns doch ein Feedback, oder einen lieben Gruß.

 

Vielen Dank, wir freuen uns sehr darüber ;-)


Kommentare: 35
  • #35

    Stefan Ischerland (Donnerstag, 22 März 2018 12:58)

    Milka, ehemals Lucy, ist nun schon fast seit 3 Wochen bei uns in der Familie. Wir genießen die Zeit sehr. Milka ist eine tolle, verschmuste und sehr aufgeweckte Hündin die allerdings auch noch sehr viel lernen muss. Es macht uns großen Spaß, diesen Weg gemeinsam zu gehen. Wir möchten uns beim gesamten 4Pfotenretter-Team für die professionelle Vermittlung, Betreuung und Ihren super Einsatz/Arbeit vor Ort bedanken. Einen ganz besonderen Dank möchten wir der Pflegemutter auf Rhodos aussprechen. Die Mühe lohnt sich und unsere Hündin dankt es uns jeden Tag auf´s neue. Vielen Dank dafür.

  • #34

    Kirsten Lammers (Sonntag, 11 März 2018 11:55)

    Liebe 4Pfotenretter,
    erst seit wenigen Tagen ist Leni (ehemals Lora) bei uns und schon möchten wir sie nicht mehr missen. Sie hat so ein freundliches, liebeswertes Wesen, ist unglaublich kuschelig, aber auch sehr gelehrig, läuft bereits problemlos an Leine und Schleppleine und ist stubenrein. Hatte ich erwähnt, dass sie zudem eine Schönheit ist?! Danken möchten wir dem ganzen Team, insbesondere ihrer Pflegemutter Frau Bärens, die weiterhin für Rückfragen zur Verfügung steht und die uns wirklich nicht zu viel versprochen hat!!!

  • #33

    Annette Trost (Samstag, 24 Februar 2018 23:19)

    Nun haben wir unseren Becks seit drei Monaten und wir sind sowas von glücklick mit ihm. Er ist so ein lieber, toller Hund. Wir bekommen soviele Komplimente, und wenn die Leute fragen: "So ein schöner Hund, was ist das für eine Rasse? " sage ich immer: "So schöne Hunde sitzen in Rhodos im Tierheim und warten auf ein Zuhause."
    Vielen Dank an das 4Pfoten-Team und besonders an Frau Lauff für die liebe, unkomplizierte Vermittlung und dass sie immer mit ihren Ratschlägen zur Seite gestanden ist.

  • #32

    Brigitte Anders (Sonntag, 14 Januar 2018 10:01)

    B.Anders Geesthacht
    Am 9.12.17 hat unser Sohn Hund Charlie ( vorher Kavouri), von Rhodos bekommen.
    Er ist ein so toller Hund, unser aller Herzen hat er im Sturm erobert. Charlie ist problemlos und sehr anhänglich. Er ist jetzt 5 Wochen bei uns und wir können uns ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen. Wenn unser Sohn zur Arbeit geht ist er bei uns, danach ist er bei ihm. Wir wohnen in einem Haus.

  • #31

    Katja Schuch (Freitag, 22 Dezember 2017 22:23)

    Seit nun schon fast zwei Wochen ist Nala unsere neue Mitbewohnerin, und es ist unglaublich wie viel Freude sie uns in dieser kurzen Zeit schon bereitet hat. Wir haben uns auf den ersten Blick in die kleine Hundedame verliebt. Die Kontaktaufnahme mit Fam. Bärens, wo Nala eine Pflegestelle gefunden hatte, gestaltete sich sehr sympathisch und unkompliziert, und auch nach der Adoption durften wir uns mit Fragen noch an Frau Bärens wenden. Vielen Dank dafür. VielenDank auch an Sie als Organisation, dass Sie einen so riesengroßen Beitrag zum Tierschutz leisten und immer weiter für die hilfsbedürftigen Pfoten kämpfen, auch dann, wenn es immer mal wieder Rückschläge gibt. Allen eine gesegnete Weihnacht, Fam. Schuch mit Nala

  • #30

    Cornelia Bärens (Donnerstag, 02 November 2017 21:13)

    Einfach wunderbar, was ihr alles tut, um Leben zu retten. Danke.
    In Zukunft werden wir Hunde in Pflege nehmen, damit sie hier in Deutschland leichter ein neues Zuhause finden.

  • #29

    Sarah Lührs (Samstag, 28 Oktober 2017 20:46)

    Liebe 4pfotenretter,
    unsere kleine Sunny (vorher Bianca) ist jetzt seit 4 Tagen da und wir sind sehr glücklich, dass sie zu uns gekommen ist! Sie ist eine ganz liebe und fröhliche junge Hündin (mit einem sonnigen Gemüt, daher der Name) und sie hat die Umstellung ganz toll mitgemacht. Auch mit den Kindern ist sie super und es wird ausgelassen im Garten gespielt. Wir möchten den 4pfotenrettern danken dafür, dass Sunny so schnell und unkompliziert nach Hamburg kommen konnte und alles so gut geklappt hat!
    Viele Grüße Familie Lührs mit Sunny

  • #28

    Familie Hruschka (Dienstag, 03 Oktober 2017 10:34)

    Hallo, am 22.05.2017 durften wir Athena in unserer Familie begrüßen. Eine absolute Familien-Hündin. Sie ist 7 Jahre alt , zeigt eine Lebensfreude wie eine 1 jährige.
    Anfangs hat es zwar ein bisschen gedauert, bis wir Sie vom Futter her eingestellt hatten.
    Athena hat Leishmaniose. Ist für uns und für Sie kein Problem. Mit dem entsprechendem Medikament ( Allopurinol 16€ im Monat ) und einer alljährlichen Blutuntersuchung haben wir das ganze gut im Griff. Danke für die tolle Aufklärungsarbeit ( über Leishmaniose) von Frau Lauff, mit der ich viele Telefonate führte.Sicherlich kann Athena keine Bäume ausreißen aber Sie erfreut sich am Leben und Sie zeigt uns jeden Tag mehr ihre Zuneigung. Sie ist jetzt 3 1/2 Monate bei uns,es kommt uns aber länger vor es ist mittlerweile so ein Vertrauen gewachsen.
    Wir sind froh das Athena bei uns ist. Wir danken dem Team das alles so reibungslos geklappt hat. Viele Grüße Familie Hruschka

  • #27

    Gaby Kufeld und Familie (Sonntag, 01 Oktober 2017 13:51)

    Liebe 4Pfotenretter !

    Vielen Dank für alles , was sie in Bewegung gesetzt haben, das wir Naomi adoptieren konnten. Das ging alles sehr schnell . Die Aufregung am Flughafen war enorm . Und der Augenblick , als wir sie in Empfang nehmen konnten unbeschreiblich . Unsere Ayla ( Labrador Hündin , die elf Jahre bei uns war ) hat uns mit Naomi eine kleine Seele geschickt . Naomi ist eine ganz tolle Hündin . Sie ist schon sehr zutraulich und freut sich , wenn sie uns sieht . Die Nächte haben bis jetzt gut geklappt und beim Gassi gehen hat sie schon eine Nachbars Hündin getroffen . Es hat gut geklappt . Mittlerweile schläft sie in ihrem Körbchen . Anfangs auf einer Decke unterm Tisch . Am liebsten lässt sie sich am Bauch streicheln . Sie ist neugierig , aber immer mit einer gewissen Vorsicht . Sie hat unsere Herzen im Sturm erobert . Sie passt zu uns und wir zu ihr .Wir sagen nochmal tausend Dank!!!
    LG.Gaby Kufeld mit Familie

  • #26

    Birte Scheel (Montag, 25 September 2017 12:43)

    Liebe 4Pfotenretter,
    ich bin gerade darauf angesprochen worden, dass unsere hübsche Bella gar nicht mehr auf Eurer Seite unter den Glücksfellen zu finden ist. Also gibt es hier ein Feedback zu ihr.

    Seit 6 Monaten beglückt uns unsere Bella. 2 Jahre haben wir überlegt und dann kam SIE. Gesehen und verliebt und alle Grundsätze und Zweifel über Bord geworfen und es wirklich NIE NIE NIE bereut. Sie hat unser aller Leben so bereichert und gibt uns so viel Liebe und Dankbarkeit, dass wir immer wieder Werbung dafür machen, einen Hund aus dem Tierschutz zu nehmen.

    Sie ist mittlerweile bekannt wie ein bunter Hund und alle rufen nur: OH da kommt Bella unsere griechische Schönheit.

    Vielen Dank für alles. Es hat alles perfekt geklappt und ihr ward immer erreichtbar für Infos und bei Schwierigkeiten.

    Alles Liebe aus dem hohen Norden
    von Familie Scheel und Bella ... wie mein Sohn sagen würde: BESCHTE HUND EVER :D

  • #25

    Sandra (Sonntag, 24 September 2017 18:53)

    Liebe Antonia Danke für deine Hilfe dank dir und deiner Kontakte bin ich jetzt mit meiner Fellnase in Rhodos ein ganzes Stück weiter gekommen �

  • #24

    Selma Aygür (Sonntag, 10 September 2017 18:35)

    An alle 4 Pfotenretter in Deutschland und auf Rhodos
    Ich möchte mit für die gute Organisation bei Frau Lauff und an alle Mitarbeiter in Rhodos bedanken. Nachdem ich die Lakta heute Sina im Internet gesehen hatte, habe ich Kontakt mit Frau Lauff aufgenommen, schon am nächsten Tag erhielt ich einen Anruf. Nach dem alles geklärt war, konnte ich schon nach zwei Wochen, dank der guten Organisation und der Flug Paten meine Sina am Frankfurter Flughafen abholen. Es lief alles Reibung los von statten. Sina war in einem guten und gepflegten Zustand. Ihr Wessen ist sehr ruhig und ausgeglichen. Sie geht mit Kindern, Hunden und mit Katzen sehr vorsichtig und liebevoll um. Sina ist von Anfang an stubenrein, ausgeglichen, ruhig im Wesen, lieb zu Kindern, Hunden und Katzen. Sie hat sich in den drei Wochen bei uns sehr gut eingelebt, als würde Sie schon immer in einem Haushalt gelebt hätte. Wir würden mich immer wieder für einen Hund aus dem Ausland entscheiden. Ich kann nur jedem empfehlen, der sich für ein Tier nach Hause holen möchte, sich an die seriöse 4 Pfotenretter auf Rhodos zu wenden.
    Lieben Dank an alle 4 Pfottenreter

  • #23

    Bettina Aue (Sonntag, 10 September 2017 15:26)

    Liebes 4pfoten-Team, liebe Tierschützer auf Rhodos,

    nachdem einer unserer beiden Hunde gestorben ist und unsere Hündin und auch wir sooo traurig waren, habe ich geschaut, wer zu uns passen könnte ...
    Frau Lauff hat mich sehr lieb dabei unterstützt und sehr kurzfristig einen Flug organisiert, so dass unser kleiner Grieche Anfang August zu uns kam - der dünnste Hund, den ich je gesehen habe, total verängstigt.
    Aber dann ging es ganz schnell: mit jedem Tag blühte der kleine Racker mehr und mehr auf! Inzwischen ist er in seinem neuen Zuhause fest angekommen, hat zugenommen und lernt jeden Tag Neues dazu.
    Schon jetzt ist er ein fester Bestandteil unseres "Rudels" und strahlt unglaublich viel Lebensfreude aus. Er ist sehr menschenbezogen und möchte ständig geknuddelt werden!
    Er hat offenbar keine wirklich schlechten Erfahrungen gemacht, wenn man von der Fressgeschwindigkeit absieht ;-)

    Wir sind so froh, dass er bei uns ist, es passt einfach.

    DANKE an alle, die das ermöglicht haben und sich so sehr engagieren!!!
    Viele kleine Tropfen werden auch zum Meer ...

  • #22

    Andrea Tomic (Samstag, 09 September 2017 22:56)

    Liebe 4 Pfoten Retter,

    Vielen vielen Dank für unser neues neues Familienmitglied! Alles hat super geklappt und unsere kleine Maus hat sich schon super eingelebt. Das war die beste Entscheidung �

    Liebe Grüße
    Andrea Tomic

  • #21

    Daniela Lingl (Freitag, 08 September 2017 11:54)

    Hallo ihr Lieben.. ..
    Wir haben vor ca. 5 wochen unseren Marco am Flughafen in Empfang genommen und müssen sagen das wir total glücklich sind das wir uns dazu entschlossen haben einem so liebevollen Hund ein neues zu Hause zu geben.
    Der Kontakt mit allen Pfotenrettern war absolut super. Alle hängen sich so ins Zeug um den Hunden zu helfen die vielleicht sonst verloren wären.Wir würden es jederzeit wieder tun aber nur mit euch Pfotenrettern.....noch mals ein herzliches Dankeschön für die tolle Arbeit die ihr leistet und macht weiter so. Wir wünschen uns das es noch ganz viele liebe Menschen gibt die diesen armen Wesen aus Griechenland ein neues Leben ermöglichen.......

  • #20

    Ruhm (Freitag, 08 September 2017 09:49)

    Ein super Verein.Die Hunde sind sehr dankbar und liebevoll.Wir haben eine super süße Wirbelmaus die uns jeden Tag viel Freude bereitet.Danke

  • #19

    Waltraud und Thilo Rieger (Freitag, 08 September 2017 09:12)

    Unsere Brenda lebt jetzt seit 2,5 Monaten bei uns. Ein steter Quell von Freude und Dankbarkeit. Wir vergöttern diesen Hund der sich in unsere Familie mit Hund und Katzen eingefügt hat wie ein Puzzleteilchen. Wir würden sofort wieder einen älteren Hund nehmen. Unsere Bedenken waren völlig unbegründet. Der vorher durchgeführte "Katzentest" spricht für das Engagement des Teams auf Rhodos. Auch diesem Team meinen herzlichsten Dank.

  • #18

    Bartosz, Nadine und Marius (Montag, 04 September 2017 20:05)

    Wir danken euch von ganzem Herzen, dass ihr so starke, mutige und engagierte Menschen seid. Durch euch ist unsere Kaya seit vier Wochen bei uns ist. Sie hat sich wunderbar eingelebt und beherrscht schon ein paar Komandos. Ein Traum von Hund und für uns jetzt Wirklichkeit. Eine Bereicherung, die ohne euch nicht möglich wäre. Tausend Dank und Respekt für euren Einsatz!

  • #17

    Anke Pröfrock (Mittwoch, 21 Juni 2017 12:58)

    Wir durften unseren Findus am 15.04.2017 am Stuttgarter Flughafen abholen. (für uns ein unvergessliches Erlebnis)
    Er hat sofort die ganze Familie ins Herz geschlossen und umgekehrt. (auch die Zweifler) :-)
    Leider musste er sich bereits nach 4 Wochen von unserer Lisa verabschieden. Aber unsere Nachbars-Hunde sind alle sein Freunde.
    Auch die Trainer von der Hundeschule sind sehr begeistert von ihm.
    Hiermit möchten wir dem ganzen 4Pfotenteam "Danke" sagen.
    Ihr opfert eure ganze Freizeit für die Tiere u. zukünftige Herrchen bis spät in die Nacht.
    RESPEKT!!!
    Macht weiter so u. lasst euch nicht von den Rückschlägen bei den Vermittlungen entmutigen.

    Ganz Liebe Grüße aus dem Badner-Land

    Fam. Pröfrock + Fam. Ballreich

  • #16

    Dietmar Wenck (Dienstag, 20 Juni 2017 10:31)

    Hallo an alle Tierfreunde!
    Wir wollen uns an dieser Stelle einmal herzlich für die Vermittlung unseres Glücksfalls Emma (Zoe im früheren Leben) bedanken! Nach über 31 Jahren mit 2 Hunden habe ich lange überlegt, was ich mache. Und ich habe es so gemacht, wie immer, nur ohne direkten Erstkontakt. Ich habe diesen Hund gesehen und seine Augen haben mir gesagt: das wird passen. Und so war es auch! Das Selbstbewusstsein ist mittlerweile enorm, wenn ich an die ersten Tage zurück denke. Mit Ihrer Freundlichkeit und Lebensfreude ist sie überall gerne gesehen und durch viel Bewegung und Übungen profitieren beide Seiten. Sie ist aus unserer Familie längst nicht mehr wegzudenken.

  • #15

    Stefan, Alyssa und Linda (Mittwoch, 24 Mai 2017 08:21)

    Liebe Nicole, liebes 4 Pfotenretter-Team,
    Mila (Manjura) ist nun etwas über 2 Wochen bei uns und wir sind überglücklich. Sie versteht sich mit unseren Ersthund besser, als wir es uns gewünscht haben. Sie ist super schlau und lernt sehr schnell. Ihre Neugier besigt zu 90 % ihre Angst. Sie kennt schon dieverse Kommandos und weiß wann sie sich wie zu benehmen hat! Auch die Stubenreinheit war kein Problem!
    Wir sind überglücklich, dass sie nun ein Teil unsees "Rudels" ist und würden sie um nichts auf der Welt wieder hergeben.
    Wir wünschen euch für alles was vor euch liegt, viel Kraft, genügend Flugpaten und neue Familien.
    Herzliche Grüße aus Berlin (Glienicke).

  • #14

    Maria, Alex und Ute (Donnerstag, 18 Mai 2017 11:48)

    Liebe Frau Lauff, liebes 4Pfoten Team,
    wir sagen Danke für die schnelle und unkomplizierte Vermittlung von unserer süßen Hanni, die wir nun seit 4 Tagen bei uns haben und ein richtiger kleiner Sonnenschein ist. Es ist sehr erstaunlich, wie lieb, zutraulich und verschmust die kleine Hundedame ab der ersten Sekunden war. Unser Herz hat sie damit im Sturm erorbert. Und wir können nicht nachvollziehen, wie Menschen solch ein tolles Tier einfach aussetzen konnten.
    Wir wünschen dem gesamten 4Pfotenretter-Team weiterhin viel Kraft und Erfolg bei ihrer Arbeit, damit noch viele Hunde ein schönes und iebevolles zu Hause finden können.
    Machen Sie unbedingt weiter so!
    Viele liebe Grüße aus Falkensee senden
    Maria, Alex und Ute sowie natürlich auch Hanni (die gerade auf meinem Schoß ein Mittagsnickerchen hält :-)

  • #13

    Hannig,Paul und Birgit (Sonntag, 14 Mai 2017 12:57)

    Hallo, liebes 4Pfoten Team in Deutschland und auf Rhodos!
    14 Tage ist es jetzt her, da holten wir Nala (Sugar) vom Stuttgarter Flughafen ab. Sie ist eine ganz süße Maus total verschmust. Sie möchte immer alles richtig machen. Wir möchten uns hiermit ganz herzlich bei Frau Lauff und Frau Vogtland bedanken für den unkomplizierten Ablauf. Bei Sabrina auf Rhodos Bedankt sich besonders Nala für die liebevolle Pflege.
    Ganz anders wie von uns erwartet kam Nala nach Deutschland. Sie war nicht unterernährt und auch das Fell war gepflegt. Ihr macht eine tolle Arbeit und wünschen euch viel Kraft dafür.
    Viele liebe Grüße aus Wickede
    Paul, Birgit und Nala

  • #12

    Elmar, Susanne und Linda (Mittwoch, 10 Mai 2017 12:29)

    Hallo liebes 4-Pfoten Team!
    Am Sonntag, den 23.04.2017, durften wir in Frankfurt unseren Tommy am Flughafen abholen.
    Es war ein aufregender Tag. Für Tommy und auch für uns. Es klappte alles wie am Schnürchen.
    Dafür ein dickes Dankeschön an das ganze Team.
    In diesen zwei Wochen, hat Tommy viel gelernt. Er hat sich super eingelebt und es ist, als wenn er schon immer bei uns gewesen wäre.
    Vielen Dank an das Team im Sauerland. Macht weiter so!!

    Elmar, Susanne und Linda

  • #11

    CORDULA Ruhm (Samstag, 29 April 2017 21:23)

    Hallo.... wir sind soo glücklich mit Suki (Nici)
    Sie ist ein wundervoller Hund
    Wir lieben sie über alles.
    Cordula;Markus
    Janik&Luca

  • #10

    Stefan Kerger (Mittwoch, 05 April 2017 13:12)

    Hallo liebes Team der 4-Pfotenretter.
    Am Sa. 01.04 durften wir in Hamburg unsere Eliza abholen.
    Trotz anfänglichem Zögern : ) sind wir alle sehr froh, dass wir uns dazu entschlossen haben, Eliza zu adoptieren. Sie ist ein soooooo liebes "Mächen" :) Wir möchten uns hiermit beim gesamten Team, -insbesondere bei Mine, die uns am Flughafen begleitet hat und bei Fr. Strotmeyer die uns sehr bei der Vermittlung geholfen hat und uns mit vielen Tipps bertreut - recht herzlich bedanken..
    Ihr seid toll.. Macht weiter so...
    Viele liebe Grüße aus Werne a. d. Lippe wünschen
    Sabrina, Stefan, Dustin und Eliza

  • #9

    Sarah & Jörg (Montag, 27 März 2017 08:48)

    Liebes 4-Pfotenretter-Team,

    vor knapp 3 Wochen ist die kleine Amy (vorher Clara) von der Kirchengang bei uns eingezogen. Die süße Maus mischt unser Leben ganz schön auf. Sie ist so ein aufgeweckter und kesser Hund, das hätten wir nicht erwartet. Wir sind super glücklich, dass wir uns dafür entschieden haben, einen Hund aus dem Tierschutz zu adoptieren und können es nur jedem empfehlen. Es lief alles so unkompliziert ab, dafür nochmal ein großes DANKESCHÖN ans gesamte Team, hier in Deutschland und natürlich auch auf Rhodos.
    Wir hoffen sehr, dass bald alle Kirchenmäuse in ihre eigenen Familien einziehen dürfen. Es sind wirklich tolle Hunde!!!!!!

    Liebe Grüße aus Marl von
    Sarah & Jörg, mit Caspar & Amy

  • #8

    Lena und Sven (Freitag, 17 März 2017 18:41)

    Am vergangenen Samstag haben wir unsere kleine Alice (ca. 4 Monate) in Frankfurt am Flughafen abholen dürfen. Die Vorfreude auf den Tag war groß, gemischt mit ein wenig Angst vor den kommenden Tagen. Werden wir einen Hund mit liebem Charakter bekommen? Wird er sich gut einleben? Klappt alles mit unserem schon vorhandenen Kater?
    Unsere Sorgen waren jedoch unbegründet. Die kleine Maus hat sich innerhalb einer Woche von einem schüchternen Welpen zu einem freundlichen, fröhlichen und sehr lernfähigen Welpen entwickelt. Die Mischung aus Dackel und Schäferhund (kurze Beine, lange Schnauze) ruft des öfteren bei Fremden ein Schmunzeln aufs Gesicht, während Alice alle freundlich mit dem Schwanz wedelnd begrüßt. Sie liebt Spaziergänge in den Wäldern und auf den Wiesen des Sauerlands, wo es so viel zu entdecken gibt. Vor allem in raschelndem Laub wird gehopst und gesprungen, bis sie nach dem Spaziergang müde in ihr Körbchen fällt. Der erste Kontakt samt der ganzen Abwicklung hat hervorragend geklappt. Viele liebe Menschen, die sich nur ein Ziel gesetzt haben - diesen Tieren zu helfen. Netter telefonischer Kontakt, problemlose Übergabe am Flughafen, kompetente Beratung in allen Fragen. Jederzeit würden wir über diese Organisation noch einmal einen Hund zu uns nehmen - wer weiß, was die Zukunft bringt :)! Liebe Menschen da draußen, gebt euch einen Ruck und entscheidet euch für eines dieser traurigen Tiere, dem ihr mit Sicherheit ein schönes neues Zuhause und damit auch ein neues Leben schenken werdet.

    Liebe Grüße an das ganze Team aus dem Sauerland! Weiter so!
    Lena, Sven & Alice

  • #7

    Familie Rickes (Donnerstag, 16 März 2017 20:25)

    Am 11.03.2017 haben wir unsere Biene von Frankfurt abholen dürfen. Wir bedanken uns bei den 4Pfotenrettern, die alles so super organisiert haben und uns bei allen Fragen zur Seite standen. Auch sind wir dankbar dafür, was das gesamte Team für die Hunde leistet. Jederzeit werden wir diese Organisation weiter empfehlen und unterstützen. Wir waren sehr überrascht, dass ein Tier aus dem Tierschutz einen so tollen Charakter hat, wie unsere Biene. Es ist schön mit anzusehen, wenn ein Hund doch noch ein schönes, liebevolles Zuhause bekommen darf. Leider warten noch so viele Hunde darauf, wer also einen Hund adoptieren möchte: es lohnt sich, diesen wundervollen Hunden ein Zuhause zu geben.
    Liebe Grüße aus dem Sauerland, Familie Rickes mit Biene.

  • #6

    Mascha Lohse (Donnerstag, 16 März 2017 11:16)

    Hallo Ihr Lieben 4Pfotenretter!
    Genau vor 9 Monaten haben wir unsere Ronja von Euch bekommen und vor 6 Tagen kam unsere Rita von Euch bei uns an.
    Was soll ich sagen - man könnte meinen,die beiden wären schon immer zusammen :-)
    Die 2 sind so glücklich zusammen,immer am spielen ,schlafen nebeneinander und sind total zufrieden und ausgeglichen. Das Rita 1 Jahr im Tierheim saß,merkt man ihr garnicht mehr an. Sie hat sich prima eingelebt,genießt ausgiebig ihr neues Glück! Sie ist total verschmust,anhänglich,versteht sich mit unseren Katzen und ist total lieb mit den Kindern.
    Auch wie letztes Jahr bei Ronja haben wir uns dieses mal bei der Vermittlung sehr gut gefühlt.Ihr wart ständig mit uns in Kontakt,habt Bilder und Videos von der Maus geschickt und wir konnten Euch immer löchern mit Fragen-;)
    Für uns war es die beste Entscheidung noch ein Hundchen von Euch zu adoptieren.Es ist einfach wunderschön,die 2 so fröhlich und ausgelassen zu sehen und zu wissen,wo man sie beide rausgeholt hat und sie endlich ein schönes Leben haben.Und ich glaube,unsere Ronja hätten wir auch kein größeres Geschenk machen können als ihr eine "Schwester" zu schenken.
    Vielen Dank,dass Ihr uns mit Rat und Tat zur Seite gestanden habt.Ihr macht alle tolle Arbeit und ich hoffe,dass noch ganz viele Hundchen ein schönes zu Hause finden!
    Wir würden es jeder Zeit wieder tun!
    Alles Liebe und ein herzliches Dankeschön an Euch alle von 2 überglücklichen Fellnasen :-))))

  • #5

    Laura & Andrej (Donnerstag, 16 März 2017 09:44)

    Liebe potentielle Adoptanten!
    Wir haben vor gut einer Woche unseren kleinen Schatz Lucky von den 4Pfotenrettern vermittelt bekommen und das war, schon nach so einer kurzen Zeit, die beste Entscheidung die wir überhaupt treffen konnten!
    Ihr habt wahrscheinlich, genauso wie wir vorher, nicht im Ansatz eine Ahnung, was es für den Hund bedeutet in eine liebende Familie zu kommen. Lucky freut sich einfach so sehr seines Lebens, dass es einem fast die Tränen in die Augen treibt.
    Wir wollten diese Plattform nutzen, um uns ganz doll beim Team der 4Pfotenretter bedanken, die vom ersten Kontakt bis zur Abholung am Flughafen alle so herzlich und hilfsbreit waren, egal ob der Kontakt per WhatsApp, Telefon oder in echt bestand. Alles hat so toll geklappt, das muss man wirklich loben! Ihr alle leistet eine so großartige, wichtige Arbeit, egal ob vor Ort in Griechenland oder hier in Deutschland, wo ihr alles dafür tut, die Vierbeiner in ihre Familien zu vermitteln.
    Wir wollten außerdem diese Plattform nutzen, um an die möglichen Adoptanten zu appellieren: Wenn ihr auf dieser Seite unterwegs seid, weil ihr einem Vierbeiner ein tolles Leben schenken wollt: Zögert nicht! Egal, worum es geht, welche Hilfe ihr braucht: Nehmt Kontakt mit dem tollen Team auf und gebt einem (oder mehreren :-)) ganz tollen Hunden ein neues Zuhause!

    Ganz viele Grüße wünschen
    Andrej, Laura und Lucky

  • #4

    Joonam, Daniel und Karin (Montag, 20 Februar 2017 22:45)

    Liebe Antonia, Liebe Sabrina, Liebe Alle,
    am 15. März wird unser Joonam 2 Jahre alt. Wir durften ihn selbst mit Sabrina und Xristina bei dem alten, obdachlosen Mann, der Joonams Mama und Geschwister bei sich in Rhodos aufnahm, abholen. Wir wollten nach dem Tod unseres griechischen Pointer Doggen Mischlings, der mit 15 Jahren viel zu früh von uns gegangen ist, unbedingt wieder einen Griechen aus dem Tierschutz.
    Wir haben viele Inserate durchgesehen und auch mit vielen Vereinen telefoniert, aber hatten bei keinem ein gutes Gefühl. Beim Erstgespräch mit Nicole hat es sofort gefunkt. Endlich jemand an der Leitung, der sich auch wirklich darum kümmert, wo der Hund hinkommt.
    Nach einigen Gesprächen und einem sehr netten Hauskontrollbesuch flogen wir dann für eine Woche nach Rhodos, um unser Baby abzuholen und die Organisation vorort kennen zu lernen. Und was können wir sagen, ausser: es stimmt einfach alles.
    In Deutschland wie in Rhodos sind Teams vorort, denen es wirklich nur um eine einzige Sache geht: Tierschutz. Ohne lange Diskussionen wird mit Herz und Liebe das getan, was einfach getan werden muss: mit Liebe und Gefühl andauernd und durchgehend den armen Tieren geholfen.
    Ohne viel Tamtam, Aufsehen, Getue - mit einer packenden Selbstverständlichkeit wird rund um die Uhr daran gearbeitet, die schlimmste Not zu hindern. Ein "Geht nicht!" gibt es nicht, jede noch so schlimme Situation wird irgendwie gelöst, ohne viel herumzutun.
    Wie am Fließband trudeln die armen Geschöpfe ein und wir haben kein einziges Mal von Sabrina gehört, dass sie nicht helfen KANN. Das OB wurde nie hinterfragt, jedesmal ging es nur um das Möglichmachen des WIE.
    Es ist sehr schwer, das alles zu beschreiben. Wir leben in einer Gesellschaft, in der wir von Abscheulichkeiten überflutet werden, und die meisten Menschen haben gelernt, wegzusehen, sich zu verschließen oder sich einzureden, dass Hilfe nichts bringt oder man sowieso aus diesem oder jenem Grund nichts tun könne.
    Andere wiederum werden erst durch eine traurige Geschichte motiviert, einen Beitrag zu leisten.
    All das findet man bei 4pfotenretter nicht. Hund oder Katze sind da, das Elend und Leid ist ihnen anzusehen, es wird als allererstes geholfen! Sofort. Ohne wenn und aber!
    Diese Hilfe, diese selbstlose Nächstenliebe, die mit so viel Kraft von allen, besonders von Sabrina und ihrem Team vorort jede Minute praktiziert wird, lässt alle Tiere in der Erstkontaktsekunde wirklich sichtbar das Leid vergessen. Man sieht klar, sie spüren: es ist vorbei, ich bin gerettet!
    Wir denken jeden Tag an Euch! Nicht nur weil wir Euch unseren Glückskeks ;) verdanken! Auch weil wir wissen, dass es Menschen wie Euch gibt, die nach Vorne schauen, machen, tun, und für die Hilfe und Unterstützung eine Selbstverständlichkeit ist. Und in jeder Sekunde dies vorleben.
    An alle, die auf diese Seite kommen, noch folgendes:
    Wir alle können mithelfen, und genau hier, diese wunderbaren Menschen in ihrer Arbeit zu unterstützen, macht wirklich Sinn. Egal wie!
    Und: wenn Sie jemanden kennen, der einen Platz hat, eines dieser wunderbaren Tiere bei sich aufzunehmen, bitte überzeugen Sie ihn! So viele zweifeln, ein Tier aufzunehmen, aus Angst, die Wohnung sei zu klein oder man ist nicht mehr jung genug oder man kann nach dem schweren Verlust des geliebten Freundes diese Trauer nicht nocheinmal irgendwann erleben - überzeugen Sie bitte!
    Es wartet für jeden liebevollen, offenen Menschen der richtige Begleiter - ruhige, ältere, sportliche, lebhafte Freunde, die genau zu einem passen. Und Sabrina kennt ihre "Gang" gut, kennt auch ihre Eigenheiten und auch Antonia und ihr Team sind als Ansprechpartner immer zur Seite gestanden!
    Die Tiere brauchen neben dem passenden Menschenfreund nur Liebe und respektvollen Umgang und ein echtes Zuhause, kein Auffanglager.

    Von ganzem Herzen Danke an Euch, liebes Team! Jeden Tag gebt ihr Hoffnung, auch uns! Es ist wirklich soooo gut zu wissen, dass es Euch gibt - weil ihr die Welt täglich unendlich viel besser macht!

    Alles erdenklich Liebe! Joonam, Daniel und Karin aus Wien





  • #3

    Mascha Lohse (Dienstag, 14 Februar 2017 21:44)

    Hallo Ihr lieben Hundeengel:-)
    8 Monate ist es nun her,dass wir unsere kleine Ronja von Euch bekommen haben und es kommt uns vor,als wäre sie schon immer bei uns.Ronja ist so ein liebes Mädchen,sie verträgt sich mit unseren Katzen, ist ganz verrückt mit unseren Kindern und hat sich direkt in unsere Herzen geschmust.Wir sind so froh,dass wir sie haben.
    8 Monate,in denen wir ständig auf Eurer Internetseite verfolgt haben,was es neues gibt ,und uns gefreut haben,wenn ein Hundchen endlich sein Glück gefunden hat.Aber auch 8 Monate,die man traurig ist,weil noch viel zu viele warten.
    Und daher haben wir uns entschlossen,noch ein Hundchen von Euch zu adoptieren.Danke für die vielen Bilder ,Videos und Auskünfte über die verschiedenen Hunde.
    Das hat uns sehr bei der Wahl geholfen.
    Wir freuen uns schon sehr auf unsere Rita und es wird bestimmt wunderschön sein,unsere Hunde zusammen beim spielen zu sehen!Und wer weiß,vielleicht kommt ja noch ein Pflegehund dazu:-)
    Wir sind total überzeugt von Eurer aller Arbeit und daher auch immer gerne bereit zu helfen,sei es eine Spende,ein neuer Name,oder eine Patenschaft (wir haben die Patenschaft für Panther).
    Für uns steht fest,wenn ein Hund,dann ein armes Seelchen,denn davon gibt es leider viel zu viele.
    Vielen dank ,Ihr Hundeengel

  • #2

    Gerlinde Freiburg (Montag, 06 Februar 2017 15:33)

    Am 18.01.2017 habe ich die kleine Lissy, ehemals Fleur, von Frau Lauff bekommen. Lissy hat sich sehr schnell eingelebt und man hat gemerkt, dass sie bei Frau Lauff schon sehr viel gelernt hat.
    Ich habe zum ersten Mal einen erwachsenen Hund aus dem Tierschutz übernommen und hätte es mir nicht so einfach vorgestellt. Ich konnte Lissy bereits nach einer Woche frei laufen lassen, sie hört hervorragend und folgt mir auf Schritt und Tritt. Ich bin total begeistert und möchte mich bei Frau Lauff für diesen tollen Hund bedanken.

  • #1

    Sybille Bruß (Freitag, 03 Februar 2017 19:33)

    Wir haben im Oktober 2015 unsere Henni direkt am Flughafen abgeholt.
    Sie hat sicher vorher schon einige schlechte Erfahrungen mit Menschen gehabt und
    am Anfang war es schon eine neue Erfahrung für uns. Dann kam ihr Sohn zu uns, Enzo , und nun
    haben wir zwei Hunde. Beide sind so lieb und Henni schaut immer so dankbar das es manchmal zu Tränen rührt.

    Wir würden immer wieder Hunden aus dem Tierschutz ein Zuhause geben.


Gästebuch (vor Website-Umzug)

  • Birte Schümann      28.09.2016 21:10:00

Hallo Ihr Lieben, ich habe vor 2 Wochen meinen geliebten Hund einschläfern lassen müsse. Leider ist mir von meiner Hausgemeinschaft untersagt einen neuen Hund zu haben. Ich werde eine neue Wohnung suchen und dann sehr gerne über Euch einen Hund adoptieren. Bedanken möchte ich mich jetzt schon für das Testament auf Eurer Seite. Es fasst in Worte was ich mit meiner geliebten Vaso gelebt habe.

 

  • Dagmar Fresen     10.09.2016 14:55:13

Es war der 17 Oktober wo wir unserem marley mit nach Hause nehmen durften

Marley ist ein so fantastischer und genieße jede Stunde mit ihm ich glaube hat uns in diesem Jahr soviel liebe gegeben das nicht mit Geld bezahlen kann selbst unser Postbote ist so vernarrt in ihn das er auch ohne Post vorbeikommt alles in allem haben wir dies alles den vier Pfoten zu verdanken besonders Antonia Klaus Sabrina usw und werde alles erdenkliche tun um ihnen zu helfen

  • Hartmut Krumm      24.06.2016 10:46:44

Hallo Vierpfotenretter wir wollten uns ganz herzlich für den tollen Hund bedanken. Wir hätten nie gedacht das es sowas gibt. Sie ist einfach ein Goldstück. Wir sind soooo froh den Schritt gewagt zu haben. Und was soll ich sagen....es hätte uns nichts besseres passieren können. Greta ist so eine liebe Seele. Sie zaubert uns jeden Tag ein lächeln ins Gesicht.

Bedanken möchten wir uns auch bei der Pfotenranch wo Greta auf Pflegestelle war. Hier hat sie schon viel gelernt und hier wurde sie sehr gut versorgt.

Auch der Ablauf für die Adoption war total unkompliziert und es verlief alles reibungslos. Nochmals vielen vielen Dank an alle die dazu beigetragen haben das Greta lebt.

Wir würden jederzeit wieder einen Hund von euch nehmen. Aber jetzt haben wir erst mal UNSERE GRETA. VIELEN DANK

 

  • Mascha Lohse     22.06.2016 09:43:34

Liebe Vierpfotenretter

Wir sind überglücklich mit unserer kleinen Ronja ehemals Zoe!!!

Sie ist so ein liebes,verspieltes anhängliches Hundchen und wir sind total froh,diesen Weg über/mit Euch zusammen gegangen zu sein.Jeden Tag schaut man ihr in die dankbaren Augen und weiß genau das richtige getan zu haben.

Wir hoffen,dass noch viele viele Menschen diese schöne Erfahrung machen und einem armen Hundeseelchen ein schönes und sicheres zu Hause geben!!!

Wir würden es auch wieder tun!!!!

Die Vermittlung ist problemlos abgelaufen und ging super flott und alle waren sehr nett.Wir haben uns bei der ganzen "Adoption "

sehr gut aufgehoben gefühlt.Auch der Empfang am Flughafen lief reibungslos.Auch dafür nochmal ein Riesen Dankeschön!!!!!

Liebe Grüße

Familie Lohse

 

  • Nicole Brinkmann     21.06.2016 20:36:54

Liebe Vierpfotenretter

Nochmals vielen lieben Dank für den reibungslosen Ablauf und das wir Zina noch so schnell mit Zac, ehemals Zacharias, einfliegen lassen konnten.Das war alles wirklich super organisiert.Die Hunde sind beide total herrlich und anhänglich.Finde es wirklich toll was ihr alles für die Hunde macht und leistet. Hoffe es nehmen noch ganz viele Leute von euch Hunde auf.Großes dickes Lob.

 

  • Stefanie Domke     02.05.2016 08:06:32

Ihr Lieben ,ich bin von eurer Arbeit einfach begeistert.im März war ich mit meinem freund Alex auf Rhodos und durfte mit Sabrina und Alex die Auffangstation besuchen .die Hunde werden dort liebevoll versorgt und auch Tierärztlich werden alle Hunde versorgt.Ich ziehe meinen Hut vor Sabrina die sich so sehr für die Felsnasen aufopfert.

Wir nahmen 6 Hunde mit nach Deutschland und am Flughafen angekommen ,merkte man erst wie viel Organisation hinter allem steckt.Jeder Hund wurde liebevoll in Empfang genommen .

Ich kann nur sagen das sich eure Arbeit echt lohnt und ich voll und ganz hinter dem stehe was ihr macht.Es wird nicht immer alles einfach und Sonnenschein sein ,aber was ihr macht ,wird mit Herz und Verstand getan .

Es sind einfach tolle Hunde ,für die ihr euch einsetzt und zu jeder Zeit seit ihr da wenn sie euch brauchen.Ich wünsche mir ,dass es viele Menschen gibt die sich mit so viel Herz und Verstand für Hunde einsetzen.Macht weiter so ,ihr könnt stolz auf eure Arbeit sein .Ganz liebe Grüße ,Steffi

 

  • Claudia Gierse     06.04.2016 14:57:40

Liebe Vierpfostenretter,

erst einmal vielen lieben Dank an Euch für die tolle Arbeit.

Wir haben am 09.03.16 den schönen Melios (jetzt Milo) bekommen und etwas besseres konnte uns gar nicht passieren. Er ist einfach nur lieb und anhänglich und hat sich ganz schnell eingelebt. Bei uns zu Hause und auch im Büro (wohin wir ihn mitnehmen dürfen) hat er mit seinem Charm und seinen schönen Augen schon alle um den Finger gewickelt. Wir hatten schon sehr viel Spaß mit ihm und sind einfach nur dankbar, dass wir ihn haben (ich glaube umgekehrt auch). Er ist eben etwas ganz Besonderes!

Liebe Grüße und DANKE!

Claudia und Wilfried

 

  • Familie Munter   20.03.2016 14:57:21

Liebe Vierpfotenretter,

auch von uns ein großes Dankeschön an Euch. Pongo ist, dank Euch, nun schon fast 1 1/2 Jahre bei uns und hat sich prächtig entwickelt. Trotz seiner Taubheit ist er sehr wachsam und reagiert sofort auf alles, was sich bewegt. Mit unseren beiden Hundedamen ergänzt er sich bestens und schmust auch viel mit unseren Katzen und Kindern. Alles in Allem ist er ein goldiger Schatz. Wir könnten einen ganzen Roman dazu schreiben,aber das würde den Rahmen sprengen.

Fakt ist, sollte einer unserer Hunde irgendwann über die Regenbogenbrücke gehen, stehen wir wieder bei Euch auf der Matte, um unser Rudel zu vervollständigen.

Bis dahin ganz liebe Grüße von uns an das gesamte Team und Hut ab vor dem, was Ihr leistet.

Familie Munter

 

  • Sandra Klopfer    17.03.2016 20:11:31

Liebe Vierpfotenretter,

ein grosses Danke an Euch für die reibungslose und seriöse Abwicklung meines einstigen Pflegehundes Peter, den ich sofort ins Herz geschlossen habe. Seine Behinderung stört ihn in keinster Weise , absolut schmerzfrei läuft er nun seit knapp einem Jahr. Er ist ein wahnsinnig lustiger und freundlicher Schatz dem man seine Lebensfreude Tag täglich ansieht und mich sehr glücklich macht, diesen Hund adoptiert zu haben. Ich hoffe ganz viele Menschen adoptieren bei Euch "Ihren" Hund ! Viel Erfolg Euch weiterhin bei Eurer Tierschutzarbeit! LG Sandra mit Peter

 

  • Beate Zöllner    15.03.2016 20:20:44

Hallo,

ich möchte mich noch einmal ganz herzlich für die Vermittlung von Struppi bedanken. So ein feiner Kerl, immer freundlich und lieb. Ihr macht einen tollen Job.

 

  • Beatrix Feldmann    12.03.2016 18:36:05

12.03.16 Vor 3 Wochen hat der kleine Rüde Paco bei uns sein Körbchen kennen gelernt und sich sofort häuslich eingerichtet.Noch lieber als schlafen hat er aber stundenlange Spaziergänge. Auch Streicheleinheiten kann er garnicht genug bekommen. Dieser Hund ist für die ganze Familie ein ausgesprochener Glücksbringer.

 

  • T. Zimmermann    08.03.2016 03:50:53

Liebe Antonia, durch mein Interesse an einer Flugpatenschaft für meine Rhodos-Reise bin ich auf eure Seite gestoßen und wir haben uns kennengelernt. Ich brachte 3 Hundis von Rhodos mit und verfolge seitdem oft die Schicksale der kleinen Wesen. Obwohl mich viele Geschichten einfach nur wütend machen (wie können "Menschen" so sein?!), schaue ich immer wieder regelmäßig auf eure Seite! Schön, dass wir uns kennengelernt haben und DANKE für eure unermüdliche Arbeit! Eines Tages wird auch ein kleiner Stinker für mich dabei sein, ich hoffe es.

Ich bin froh, dass ihr diesen armen Wesen eine Chance auf ein besseres Leben gebt! Danke!

 

  • Evelyn Vornweg   01.03.2016 11:53:18

Liebes Vierpfotenretterteam,

seit nun fast einem Jahr ist unsere Biene (vorher Sunshine) nun bei uns und wir haben ganz viel Freude mit ihr, sie ist ein toller kleiner Hund. Eure Arbeit ist wirklich nur zu bewundern, macht weiter so, in der Hoffnung dass noch viele dieser armen Hunde ein schönes zu Hause finden.

 

  • Corinna Müller   29.02.2016 19:50:38

Wir waren im Oktober letzten Jahres wieder auf Rhodos und haben uns mal ein Bild vom Shelter gemacht. Ich kann nur sagen, dass dort alles sehr gut und gepflegt aussieht. Die Hunde sehen gepflegt aus und sind in einem Top Zustand. Uns wurde von Sabrina sehr viel erzählt und erklärt und sie kannte von jedem einzelnen Hund die Geschichte. Toll, dass es so Menschen wie euch gibt, die sich so aufopferungsvoll um die Tiere kümmern. Macht weiter so. Lg

 

  • Livia Riedel    29.02.2016 09:07:44

Viele Grüße sendet euch eure Nina! Die Entscheidung, die betagte Hundedame bei uns aufzunehmen, hat sich von einer Vernunftsentscheidung ("Wir haben den Platz, Nina sucht ein Zuhause, also holen wir sie zu uns.") zur absoluten Herzensangelegenheit entwickelt. Bereits beim ersten Blickkontakt am Flughafen war klar, diese Hündin ist was ganz besonderes. Nina ist ein absolutes Herzchen, folgt mir auf Schritt und Tritt und kuschelt für ihr Leben gern. Die Worte, mit denen sie beschrieben wurde - immer freundlich zu allem und jedem - trifft es auf den Punkt! Inzwischen weiß ich, warum sie von euch dieses süße Prinzessinnen- Halsband bekommen hat ;-) An dieser Stelle vielen Dank an die Vierpfotenretter für den immer freundlichen Kontakt, die tolle Futterberatung im Vorfeld und die reibungslose Organisation! Ich kann wirklich jeden, der die Möglichkeiten hat, nur bitten sich zu überlegen, nicht auch einem Hund, der vielleicht sonst keine Chance hat, bei sich aufzunehmen. Im Gegenzug zu einem warmen Platz, Futter und eurer Zeit erhaltet ihr einen Freund/eine Freundin für`s Leben und noch viel mehr Liebe zurück <3 Viele Grüße senden euch Livia, Björn und Nina!

http://www.reit-und-fahrstall-lindenhof.de

 

  • Gabi Könen    24.02.2016 06:51:27

möchte mich auf diesem Wege nochmals bei Antonia bedanken das wir ihren Herzhund Kimba adoptieren durften.Wir sind überglücklich und möchten Sie niemals mehr missen. ❤Antonia, macht bitte weiter, ihr seid ein tolles Team. Liebe Grüße Kimba und Familie.?

 

  • Annika Loose    23.02.2016 19:29:29

Vielen lieben Dank für meinen kleinen Stinker. Besonderer Dank geht an Antonia die alles super für mich organisiert hat:) ich hoffe es geht noch vielen weiteren kleinen und auch großen Hunden bald so gut wie meinem Lukas. Liebe Grüße Annika

 

  • Nadja Schwarz    23.02.2016 19:22:35

Super Seite und ein super Team. Danke auch an Antonia Lauff die jederzeit mit super Ratschlägen einem zur Seite steht. Immer wieder gerne weiter zu empfehlen.

 

  • Conny und Klaus Weiser    22.02.2016 08:34:49

Vielen Dank sagen wir Antonia Lauff für die tolle Betreuung und Beratung.

Einen ganz besonders herzlichen Dank an Tanja Kopp, die uns unseren Sonnenschein Kevas übergeben hat und mit Rat und Tat zur Seite stand. Wir haben einen wunderbares neues Familienmitglied bekommen.Ihr seit einfach toll und nur zu empfehlen.Danke, danke, danke......sagen Klaus und Conny

 

  • Karin und Daniel    03.11.2015 14:20:53

Tränen Tränen Tränen! Nur schnell mal vorbeigesehen wie es Euch so geht und gesehen, dass Lilly Fee ein neues Zuhause hat! Wir haben sie und viele andere Hunde auf dieser Seite bei unserem Besuch in Rhodos, wo wir unseren tollen Joonam bei Sabrina abgeholt haben, kennen gelernt! BITTE BITTE macht weiter so! Und BITTE BITTE adoptiert diese tollen Hunde! Das Glück, dass sie Euch geben ist nicht auszudrücken! Alles Liebe an alle, und DANKE