Ehrung auf Rhodos

Es ist kurz vor 12Uhr Mittags.

Wir sind mit George beim Tierheim verabredet. Er möchte mit uns zum General fahren, aber kurz zeigt er uns noch diese süßen vermutlichen Landseerwelpen, die dringend ein Zuhause benötigen, denn die Pflegemama hat sich ein Bein gebrochen.

13Uhr

Der General (Bürgermeister von gesamt Rhodos),ein sehr tierlieber Mensch wünscht sich Veränderung für die Insel Rhodos und hörte von dem Einsatz der 4Pfotenretter. Ein Termin sollte unser neues Projekt "Pimou" vorstellen.

"Pimou," so heißt der kleine Welpe, der von Nicci  gefunden wurde....

Das Pimoubuch dient der  Empathieförderung von Kindern im Vorschul-und Grundschulalter.

Spielerisch & leicht verständlich werden griechische Kinder an die Bedürfnisse eines Hundes herangeführt.

 

Idee & Umsetzung

Antonia Lauff &  Renate Westpfal

Illustration: Juliane Zimmer

Übersetzung: Sabrina Pagonakis

Der General ist begeistert und gibt uns die Zusage, das ganze Projekt zu unterstützen und seine Einflüsse in den Medien geltend zu machen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0