Hallo & Herzlich Willkommen bei den 4Pfotenrettern


Wir sind eine kleine Gruppe von Tierschützern, die sich Ehrenamtlich auf der wunderschönen griechischen Insel Rhodos für den Tierschutz einsetzt. Kaum jemand ist bereit für ein krankes Tier Geld auszugeben oder eine Kastration zu bezahlen.

 

Die Tiere vermehren sich endlos, werden dann einfach ausgesetzt, leben auf der Straße und ernähren sich größten Teils von Müll. Sie laufen durch die Straßen, tummeln sich in Hotelanlagen, die meisten sind abgemagert und verwahrlost auf der Suche nach Futter und Streicheleinheiten.

 

Manche von Ihnen hatte sogar mal eine Familie, doch auch sie wurden zu Tieren die keiner mehr möchte und für die sich keiner Verantwortlich fühlt.  Sobald der Spätherbst kommt und die Touristen auf der Insel immer weniger werden,beginnt für die Tiere eine gnadenlose Vernichtungsaktion. Sie werden erschossen, vergiftet oder man lässt sie verhungern. Kaum einer kümmert sich um die Tiere und somit treibt der beißende Heißhunger sie früher oder später dazu einen der ausgelegten Giftköder zu fressen und daran verenden sie qualvoll.

 

Nur wenige überleben den Winter...

 

Auf unserer Hompage finden sie Informationen über unsere Tiere, die ein liebevolles Zuhause suchen, über uns und dazu wie sie uns unterstützen können.

 

Wir würden uns im Namen unserer Sorgenfälle überaus freuen, wenn wir zusätzliche Helfer gewinnen könnten.

Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns!